subtrahieren


subtrahieren

* * *

sub|tra|hie|ren [zʊptra'hi:rən] <tr.; hat:
eine Zahl von einer anderen in einem rechnerischen Vorgang wegnehmen /Ggs. addieren/: zwei von drei subtrahieren.
Syn.: abziehen.

* * *

sub|tra|hie|ren 〈V. tr.; hat〉 eine Zahl von einer anderen \subtrahieren abziehen ● sieben von zwölf \subtrahieren [<lat. subtrahere „unten wegziehen“]

* * *

sub|tra|hie|ren <sw. V.; hat [lat. subtrahere = unter etw. hervorziehen; entziehen, wegnehmen, aus: sub = unter u. trahere (2. Part.: tractum) = ziehen, schleppen] (Math.):
abziehen (14):
7 von 18 s.

* * *

sub|tra|hie|ren <sw. V.; hat [lat. subtrahere = unter etw. hervorziehen; entziehen, wegnehmen, aus: sub = unter u. trahere (2. Part.: tractum) = ziehen, schleppen] (Math.): abziehen (14): 7 von 18 s.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Subtrahieren — (lat.), abziehen, eine Zahl von der andern wegnehmen; Subtraktion, eine der vier Rechnungsspezies, lehrt zu zwei gegebenen Zahlen oder Größen (dem Minuendus, der zu vermindernden, und dem Subtrahendus, der abzuziehenden Zahl) eine dritte… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • subtrahieren — Vsw abziehen erw. fach. (15. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus ml. subtrahere wegziehen , zu l. trahere ziehen und l. sub .    Ebenso ne. subtract, nfrz. soustraire, nschw. subtrahera, nnorw. subtrahere; abstrakt. ✎ DF 4 (1978), 577f.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • subtrahieren — »abziehen, vermindern«: Das Fachwort der Mathematik ist eine gelehrte Entlehnung des 15. Jh.s aus lat. sub trahere »unter etwas hervorziehen; entziehen, wegnehmen«, einer Bildung aus lat. sub »unter« (vgl. ↑ sub..., ↑ Sub...) und lat. trahere… …   Das Herkunftswörterbuch

  • subtrahieren — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • abziehen Bsp.: • Wenn man 10 von 100 abzieht, erhält man 90 …   Deutsch Wörterbuch

  • subtrahieren — V. (Oberstufe) eine Zahl von einer anderen abziehen Synonyme: abrechnen, wegzählen (A) Beispiel: Wenn man eine negative Zahl von einer positiven Zahl subtrahiert, erhält man eine positive Zahl …   Extremes Deutsch

  • subtrahieren — abrechnen, abziehen, kürzen, streichen, vermindern, wegnehmen; (bayr., österr.): wegzählen. * * * subtrahieren:⇨abziehen(2) subtrahieren→abziehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • subtrahieren — sub·tra·hie·ren [zʊptra hiːrən]; subtrahierte, hat subtrahiert; [Vt/i] (etwas (von etwas)) subtrahieren eine Zahl um eine andere verringern ≈ ↑abziehen (5) ↔ addieren || hierzu Sub·trak·ti·o̲n die; , en …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • subtrahieren — sub|tra|hie|ren 〈V.; Math.〉 eine Zahl von einer anderen subtrahieren abziehen [Etym.: <lat. subtrahere »unten wegziehen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Subtrahieren — Unter der Subtraktion (auch Minus Rechnen) versteht man das Abziehen einer Zahl von einer anderen. Mathematisch handelt es sich bei der Subtraktion um eine zweistellige Verknüpfung. Die Subtraktion gehört zu den Grundrechenarten der Arithmetik.… …   Deutsch Wikipedia

  • subtrahieren — sub|tra|hie|ren <aus gleichbed. spätlat. subtrahere zu lat. subtrahere »unter etwas hervorziehen; entziehen«> abziehen, vermindern (Math.) …   Das große Fremdwörterbuch